- ein Jahr vorne sitzen
- Opern und Ballette für 10 €
- Konzerte für 8 €
- alle Vorteile für 15 € im Jahr
... Alles weitere hier

10.06.2018, 11:00 Uhr
Staatsoper - Apollo-Saal
Einführungsmatinee »Macbeth«
Referent: Detlef Giese

Die Neuinszenierung von Verdis Melodramma „Macbeth“ an der Staatsoper Unter den Linden ist Anlass, sich der Entstehungs- und Aufführungsgeschichte dieses für den Komponisten wie für die Entwicklung der italienischen Oper so entscheidenden Werkes zuzuwenden. Der Leitende Dramaturg der Staatsoper, Detlef Giese, gibt Einblicke in diese Geschichte, mit einem besonderen Akzent auf die Aneignung des Werkes in Berlin.

Das für diese Matinee ursprünglich geplante Gespräch mit Mitgliedern der Produktion ist aus dispositionellen Gründen leider nicht zustande gekommen – an dessen Stelle wird der mit einer Reihe von Tondokumenten angereicherte Vortrag zur Einstimmung auf die Premiere und die erste Aufführungsserie stattfinden.