Dirigent
Roderich Kreile
Sopran
Heidi Elisabeth Meier
Mezzosopran
Sarah van der Kemp
Alt
Annekathrin Laabs
Tenor
Eric Stoklossa
Bass
Tobias Berndt

Konzerthausorchester Berlin, Roderich Kreile

Johann Sebastian Bach - „Unser Mund sei voll Lachens“ - Kantate zum 1. Weihnachtstag BWV 110
Weihnachtliche Liedsätze und Motetten von Johannes Eccard, Heinrich Schütz, Felix Mendelssohn Bartholdy, Rudolf Mauersberger, Trond Kverno und anderen für Chor a cappella
Pause
Camille Saint-Saëns - Oratorio de Noël für Soli, Chor und Orchester op. 12

„Seit Jahrhunderten vermag der Dresdner Kreuzchor die Seelen der Menschen zu ernähren“ – mit diesen schönen Worten hat der Joachim Gauck, Theologe und ehemaliger Bundespräsident, einen der ältesten und bekanntesten Knabenchöre anlässlich seines 800-jährigen Bestehen gewürdigt. Bei uns erfüllt der Kreuzchor dieses Jahr wieder einmal beim Weihnachtskonzert des Konzerthausorchesters den Großen Saal mit festlicher Atmosphäre. Neben einer Bach-Kantate und dem Weihnachtsoratorium von Camille Saint-Saëns dürfen natürlich auch altvertraute Weihnachtslieder nicht fehlen, um das Publikum nach dem Konzert noch um einiges weihnachtlicher gestimmt wieder in den Alltag zu entlassen.