Dirigent
David Reiland
Klavier
Sebastian Knauer

Konzerthausorchester Berlin, David Reiland

Joseph Haydn - Ouvertüre zur Oper „L'Isola disabitata“ Hob Ia:13
Wolfgang Amadeus Mozart - Konzert für Klavier und Orchester A-Dur KV 488
Pause
Wolfgang Amadeus Mozart - Marsch D-Dur KV 237 und Serenade D-Dur KV 203 („Colloredo-Serenade“)

Um 1800 war Wien der Nabel der musikalischen Welt. Die Konzerte der Reihe F sind ganz dieser glanzvollen Epoche und ihren schönsten Werken gewidmet – mit kleinen Rück- und Ausblicken, die Verbindungen aufleuchten lassen. Neben Haydn steht heute Mozarts von Sebastian Knauer interpretiertes reifes A-Dur-Klavierkonzert auf dem Programm. Das Werk von 1786 gilt als Inbegriff seiner Gattung und macht in seiner Empfindungstiefe, Wärme und Noblesse einfach glücklich beim Hören.