Leitung und Violine
Sayako Kusaka

Kammermusik des Konzerthausorchesters

Francesco Geminiani - Concerto grosso d-Moll (nach der Violinsonate op. 5 Nr. 12 „La Follia“ von Arcangelo Corelli)
Antonio Vivaldi - Konzert für Violine, Streicher und Basso continuo D-Dur RV 208 („Il Grosso Mogul“)
Arcangelo Corelli - Concerto grosso g-Moll op. 6 Nr. 8 („fatto per la notte di natale“)
Pause
Jean Sibelius - Andante festivo für Streichorchester
Edvard Grieg - „Aus Holbergs Zeit“ - Suite für Streichorchester G-Dur op. 40

Nicht nur in großer sinfonischer Besetzung, auch als Kammerorchester unter Leitung von Konzertmeisterin Sayako Kusaka finden sich unsere Musikerinnen und Musiker regelmäßig zusammen – hier für ein reines Streichorchesterprogramm von Barock bis 20. Jahrhundert, von Vivaldi bis Sibelius.