- ein Jahr vorne sitzen
- Opern und Ballette für 10 €
- Konzerte für 8 €
- alle Vorteile für 15 € im Jahr
... Alles weitere hier

28.04.2018, 18:00 Uhr
Komische Oper Berlin
Calixto Bieitos »Entführung« oder die Oper in performance!
Mit Prof. Dr. Clemens Risi, Theaterwissenschaftler und Ulrich Lenz, Chefdramaturg 14 Jahre nach ihrer Premiere ruft Calixto Bieitos Inszenierung von Mozarts Entführung aus dem Serail vielleicht keinen Skandal mehr hervor, stellt aber immer noch ein Paradebeispiel für das sogenannte "Regietheater" in der Oper dar. Chefdramaturg Ulrich Lenz spricht gemeinsam mit dem Theaterwissenschaftler Prof. Dr. Clemens Risi und dem seit der vieldiskutierten Premiere 2004 als Osmin auf der Bühne stehenden Ensemblemitglied Jens Larsen über die Radikalität, die Faszination und die Polarisierungskraft dieser für die Aufführungsgeschichte der Komischen Oper Berlin so wichtigen Inszenierung.

Darüber hinaus werden generelle Entwicklungslinien und Dimensionen des "Regietheaters" in der Oper bzw. der "Oper in performance", wie der Titel des neuesten Buchs von Clemens Risi heißt, aufgezeigt. Risi widmet sich in seiner Studie der Analyse von Opernaufführungen in stark vom Regiekonzept bestimmten Inszenierungen der letzten 15 bis 20 Jahre. Anknüpfend an aktuelle Forschungen zur Aufführungstheorie, Theorien des Performativen, Phänomenologie und Wahrnehmungstheorie schlägt er vor, das Konzept der Aufführung als Ereignis auf die Analyse von Opernaufführungen zu übertragen und diskutiert dies anhand von Repertoire-Klassikern von Mozart, Puccini, Johann Strauss, Verdi und Wagner in Inszenierungen von Sebastian Baumgarten, Calixto Bieito, Peter Konwitschny, Christoph Marthaler, Hans Neuenfels, Michael Thalheimer, Katharina Wagner und dem Regieduo Jossi Wieler/Sergio Morabito. Wer eine Karte für Die Entführung aus dem Serail am selben Abend erworben hat, darf die Buchvorstellung umsonst besuchen.
Wer noch keine Karte für Die Entführung aus dem Serail hat, kann zwischen 17:30 und 18 Uhr sogar Karten mit einer Ermäßigung von 50% in den Preisgruppen I-IV an der Abendkasse erwerben! Erzähl' deinen Freunden von uns! Facebook Twitter