- ein Jahr vorne sitzen
- Opern und Ballette für 10 €
- Konzerte für 8 €
- alle Vorteile für 15 € im Jahr
... Alles weitere hier

17.12.2017, 20:00 Uhr
Konzerthaus Berlin - Werner-Otto-Saal
Gesänge des Daseins
Andere: MA.NM Ensemble
Lyrik: Christoph W. Bauer
Künstlerische Leitung: Sidney Corbett und Philipp Ludwig Stangl

ohne Pause

Mit dem österreichischen Autor Christoph W. Bauer entwerfen Kompositionsstudierende der Mannheimer Musikhochschule einen „parcours imaginaire“ durch Bauers lyrisches Werk. Außergewöhnliche Musikformate, die auch weniger klassikaffines Publikum anziehen – den Raum dafür schafft der neue Wettbewerb „D-bü“. Studierende deutscher Musikhochschulen stellen dabei ihre einzigartigen Projekte in Konzerten direkt dem Publikum und einer studentischen Jury vor und beweisen: Klassik geht auch anders, nämlich so wie man es nicht erwartet. Drei der Konzerte finden bei uns im Konzerthaus statt, daneben gibt es noch viele weitere spannende Veranstaltungsorte in ganz Berlin.

Werke der Kompositionsstudierenden der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim -
Lyrische Texte von Christoph W. Bauer -
Ein Beitrag der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim in Kooperation mit dem Heidelberger Frühling 2017 -