- ein Jahr vorne sitzen
- Opern und Ballette für 10 €
- Konzerte für 8 €
- alle Vorteile für 15 € im Jahr
... Alles weitere hier

26.09.2017, 20:00 Uhr
Konzerthaus Berlin - Musikclub
musica reanimata
Violine und Klavier: Kolja Lessing
Violine: Holger Koch
Klarinette: Melina Paetzold

Tzvi Avni (*1927), Ehrenbürger seiner Geburtsstadt Saarbrücken und von Tel Aviv, zählt zu den bedeutendsten Komponisten Israels, des Landes, in das er bereits 1935 mit seinen Eltern flüchtete. Im Alter von 90 Jahren ist Tzvi Avni immer noch vielfältig aktiv: als Komponist und als Pädagoge ebenso wie als engagierter Brückenbauer zwischen Israel und Deutschland. Gesharim (Brücken) für zwei Violinen – ein Schlüsselwerk der jüngeren Kammermusik Avnis – gespielt von Kolja Lessing und Holger Koch wird in diesem Geburtstagskonzert neben Werken für Violine, Klavier   und Klarinette solo   zu erleben sein, vor allem aber Tzvi Avni persönlich als eloquenter Zeitzeuge im Gespräch mit Bettina Brand und Kolja Lessing.