- ein Jahr vorne sitzen
- Opern und Ballette für 10 €
- Konzerte für 8 €
- alle Vorteile für 15 € im Jahr
... Alles weitere hier

20.11.2017, 20:00 Uhr
Tischlerei Deutsche Oper Berlin
2. Tischlereikonzert: Ein Prokofjew-Abend
Werke von Sergei Prokofjew

*) Alle Ermäßigungsberechtigten erhalten Karten zum ermäßigten Preis von € 8,00 bereits im allgemeinen Vorverkauf. Bei Webbuchung wählen Sie bitte nach Auswahl des Platzes die Verkaufsart „ermäßigt“ im Pull-Down-Menu unter dem Saalplan. Bitte halten Sie einen entsprechenden Nachweis für die berechtigte Inanspruchnahme der Ermäßigung zur Kontrolle durch das Einlasspersonal bereit.

Präsentiert von taz.die tageszeitung

Die Kammermusik Prokofjews bietet einen Schatz an hochvirtuosen, immens farbigen musikalischen Charakterstücken – eine wunderbare Gelegenheit für Holz- und Blechbläser sowie Streicher, diese unbedingt entdeckenswerten Werke solistisch zu präsentieren.

Mit ihrer Kammermusik-Reihe haben sich die Musiker und Musikerinnen des Orchesters der Deutschen Oper Berlin einen Wunsch erfüllt: Inspiriert von zentralen Produktionen des Opernspielplans, stellen sie Konzertprogramme mit Werken zusammen, die ihnen persönlich am Herzen liegen. Dabei werden sie von Sängern aus dem Ensemble des Hauses, aber auch von Gästen unterstützt. Die Konzerte finden in den Bühnenbildern der jeweils aktuellen Tischlerei-Produktion statt, die immer wieder für neue, unkonventionelle Raumlösungen sorgen.

Sergej Sergejewitsch Prokofjew (1891 – 1953)
Humoristisches Scherzo op. 12 Nr. 9 für 4 Fagotte

Sonate für Flöte und Klavier D-Dur, op. 94

Quintett g-Moll für Oboe, Klarinette, Violine, Viola und Kontrabass, op. 39

Sonate für 2 Violinen, op. 56

„Ouverture sur des Thèmes Juifs“ op. 34 c-Moll für Klarinette, Streichquartett und Klavier

Suite aus „Leutnant Kishe“ für Blechbläserensemble
I. Kishes Geburt
II. Romanze
III. Kishes Hochzeit
IV. Troika