- ein Jahr vorne sitzen
- Opern und Ballette für 10 €
- Konzerte für 8 €
- alle Vorteile für 15 € im Jahr
... Alles weitere hier

06.12.2017, 18:00 Uhr
Deutsche Oper Berlin
Familienvorstellung


06. | 11. | 12. | 12. Dez 2017
Das Märchen von der Zauberflöte
Eine Geschichte über die Liebe und das Erwachsenwerden
für kleine und große Leute; KinderMusikTheater nach Wolfgang Amadeus Mozart; Textfassung von Marcel Pomplun und Gerlinde Pelkowski; Geeignet für Kinder ab 5 Jahren
Musikalische Leitung Kevin McCutcheon
Inszenierung Gerlinde Pelkowski
Musikalische Bearbeitung Douglas V. Brown
Erzähler, Priester Jörg Schörner
Königin Rocío Pérez
Sarastro, Sprecher Andrew Harris
2. Dame Irene Roberts
Papageno Philipp Jekal
Monostatos Burkhard Ulrich
Papagena Meechot Marrero

1 Stunde 15 Minuten / Keine Pause

*) Alle Ermäßigungsberechtigten erhalten Karten zum ermäßigten Preis von € 10,00 bereits im allgemeinen Vorverkauf. Bei Webbuchung wählen Sie bitte nach Auswahl des Platzes die Verkaufsart „ermäßigt“ im Pull-Down-Menu unter dem Saalplan. Bitte halten Sie einen entsprechenden Nachweis für die berechtigte Inanspruchnahme der Ermäßigung zur Kontrolle durch das Einlasspersonal bereit.

Prinz Tamino verliebt sich in Prinzessin Pamina, die er nur heiraten darf, wenn sie schwierige Prüfungen bestehen. Durch den »holden Klang« der Zauberflöte gelingt es beiden, Feuer und Wasser zu überwinden. Papageno und Papagena finden sich ebenfalls durch den Zauber der Musik. Ihnen steht ein Glockenspiel zur Seite.

Und damit die Oper in ihrer KinderMusikTheater-Fassung nur 70 Minuten dauert und damit über die Hälfte kürzer ist als ihre große Schwester, fasst ein Erzähler die Geschehnisse um die beiden Paare, um den mächtigen Herrn Sarastro und die Königin der Nacht zusammen.