- ein Jahr vorne sitzen
- Opern und Ballette für 10 €
- Konzerte für 8 €
- alle Vorteile für 15 € im Jahr
... Alles weitere hier

29.04.2017, 20:00 Uhr
Konzerthaus Berlin - Großer Saal
Konzerthausorchester Berlin, Jan Willem de Vriend
mit Pause

Für den großen Beethoven-Interpreten Brendel und für Sie erklingen die fünf Klavierkonzerte des Meisters aus Bonn unter den Händen fünf ihm verbundener Pianisten. Dazu spielen das Konzerthausorchester unter Jan Willem de Vriend und Iván Fischer sowie die Wiener Philharmoniker unter Herbert Blomstedt. Den Anfang macht der Berliner Martin Helmchen mit Konzert Nr. 4 von 1805.

Ferdinand Ries - Ouvertüre zu Schillers Trauerspiel "Die Braut von Messina" op. 162
Franz Schubert - Sinfonie Nr. 1 D-Dur D 82
Pause
Ludwig van Beethoven - Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 G-Dur op. 58