- ein Jahr vorne sitzen
- Opern und Ballette für 10 €
- Konzerte für 8 €
- alle Vorteile für 15 € im Jahr
... Alles weitere hier

11.06.2017, 11:00 Uhr
Bode-Museum

Museumskonzert X
Grand Duo: Encores

(inkl. Führung)

In Zusammenarbeit mit den Staatlichen Museen zu Berlin. Die Museumskonzerte im Bode-Museum werden unterstützt von M. M. Warburg & CO und dem Bankhaus Löbbecke.

Das Bode-Museum mit seinen markanten Kuppeln ist nicht nur rein äußerlich ein Blickfang, sondern auch in seinem Inneren ein wahres Juwel der Berliner Museumslandschaft. Wer das Gebäude und die Ausstellungen bislang noch nicht gesehen hat, sollte es unbedingt tun, wer bereits ein erfahrener Museumsgänger ist, schaut gewiss auch zum wiederholten Mal hinein. An zehn Sonntagen von Oktober 2016 bis Mai 2017 gibt es besondere Gelegenheiten dazu, kann man den Museumsbesuch doch mit einem Konzert im Gobelinsaal verbinden. Musikerinnen und Musiker der Staatskapelle spielen ein Konzert von 60 bis 70 Minuten Länge, im Anschluss daran können die Räumlichkeiten erkundet und nach dem »Kunstwerk des Tages« gesucht werden, zudem ist das stilvolle Museumscafé geöffnet. Musik und Kunst — das ist immer eine inspirierende Kombination.

ALAMIRO GIAMPIERI
»Il Carnevale di Venezia«

CARL BAERMANN
Adagio

FANNY HENSEL
Lied (in einer Fassung für Klarinette und Klavier)

CLARA SCHUMANN
Satz aus den Drei Romanzen op. 22

RICHARD WAGNER
Träume aus den Wesendonck-Liedern

JOHANNES BRAHMS
4. Satz aus der Sonate f-Moll op. 120/1

CAMILLES SAINT-SAËNS
2. Satz aus der Sonate op. 167

SERGEJ RACHMANINOW
Vocalise op. 34

FRANCIS POULENC
Satz aus der Sonate pour Clarinette et Piano

ADOLPH SCHREINER
»Immer kleiner«