- ein Jahr vorne sitzen
- Opern und Ballette für 10 €
- Konzerte für 8 €
- alle Vorteile für 15 € im Jahr
... Alles weitere hier

Der monatliche Bonus
Bonus in der Staatsoper Berlin : Backstage-Luft schnuppern bei „Jakob Lenz“
Am 14. Juli hebt sich zum letzten Mal der Vorhang im Schiller Theater: Mit großer Vorfreude blickt die Staatsoper auf den Wiedereinzug im frisch sanierten Stammhaus Unter den Linden – doch mit ebenso großer Freude und mit Stolz blickt sie zurück auf sieben ereignisreiche Jahre im liebgewonnenen Schiller Theater. Auf dem Spielplan steht an diesem letzten Abend im „alten“ Haus Wolfgang Rihms Kammeroper „Jakob Lenz“ in der preisgekrönten Inszenierung von Andrea Breth und unter der musikalischen Leitung von Franck Ollu. Georg Nigl singt die Partie des von paranoider Schizophrenie geplagten Lenz. In Kombination mit 1x2 Freikarten für diesen denkwürdigen Abend am 14. Juli 2017 verlosen wir eine exklusive Backstage-Führung vor der Vorstellung. Was passiert unmittelbar bevor sich der Vorhang hebt? Wie bereiten sich die Künstler, die Bühnentechnik, der Inspizient, das Kostüm u.a. auf die Vorstellung vor? All das zeigt und erklärt Chefdramaturg Detlef Giese bei einem kleinen, privaten Rundgang „hinter der Bühne“. Der anschließende Blick auf die Bühne lässt sicherlich so manches in völlig neuem Licht erscheinen. Wenn Sie an der Verlosung teilnehmen möchten, senden Sie uns bitte bis zum 9. Juli 2017 eine E-Mail mit dem Stichwort „JAKOB LENZ“ an kontakt@classiccard.de. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird per E-Mail von uns benachrichtigt. Viel Glück! Voraussetzung zur Teilnahme am Gewinnspiel ist eine gültige ClassicCard. „Jakob Lenz“ von Wolfgang Rihm 14. Juli 2017 Vorstellungsbeginn: 19.30 Uhr Treffpunkt im Kassenfoyer des Schiller Theaters: 18.30 Uhr Musikalische Leitung: Franck Ollu Inszenierung: Andrea Breth
Lenzzz